“Ausgelehrt – Ab morgen läuft die Schule ohne mich!” – Mein Buch zum Lehrerausstieg und Umorientierung

Ich bin ganz aufgeregt, jetzt verraten zu dürfen, dass ich als Ergänzung zu meiner Tätigkeit als Lehrer-Ausstiegs-Coach seit einiger Zeit etwas spannendes in der Pipeline habe! 😉Von vielen Seiten aus dem privaten und beruflichen Umfeld und auch über mein Blog wurde ich dazu angeregt, meine Erlebnisse und meine mittlerweile solide Expertise zum Lehrer- und Beamtenausstieg in Buchform zu bringen. Lange Zeit hatte ich das gedanklich verschoben auf “irgendwann mal” – und dieses irgendwann ist nun tatsächlich gekommen. (An dieser Stelle auch ein Dank an meine liebe Tagesmutter, ohne die konzentrierte Schreibtischarbeit nicht möglich wäre 🙂 )

Mein Ausstieg reflektiert vor dem größeren Hintergrund der aktuellen Gesellschafts-, Schul-, Lehrerausbildungs-,  und Ausstiegsproblematik

Das Resultat ist ein Buch, das zum Einen meine eigene Motivation umreißt, die mich zunächst in den Lehrberuf und dann aus demselben heraus geleitet hat. Ich möchte der aktuellen Lehrerproblematik anhand meines “Fallbeispiels” analytisch (aber nicht humorlos) auf den Grund gehen und daraus ableiten, was sich für mich an dem Gesamtkonstrukt SCHULE ändern muss. Und wenn ich schon ein Buch schreibe, dann darf neben der fachlichen Einbindung von Studien und Gesetzeslagen auch eine gewisse Portion gesunde Subjektivität nicht fehlen… 😉

Konkrete Informationen, Anregungen, Strategien und Hilfestellungen zur Erwägung und Planung eines Ausstiegs

Zudem – und das meine Hauptmotivation – wird der/die Leser/in KONKRETE INFORMATIONEN, Anregungen, Strategien und Hilfestellungen an die Hand bekommen, seine Situation zu prüfen und sich nach sorgfältiger Erwägung und Vorbereitung ggf. umzuorientieren. Ich verspreche einen No-Bullshit-Approach: offen, ehrlich, realistisch und an einigen Stellen sicherlich so unangenehm wie ein Stein im Schuh – aber Veränderung ist eben nicht Komfortzone.

Interview zu Fragen des Beamtenrechts mit Fachanwalt

Insbesondere war mir da auch die Klärung rechtlicher Fragen wichtig. Um mich selbst nicht nur auf spekulativer Ebene bewegen zu müssen, habe ich dafür einen Fachanwalt für Arbeitsrecht an Bord geholt, der mir zu vielen Fragestellungen (hauptsächlich zum Beamtenrecht) in einem umfassenden Interview Rede und Antwort steht.

Geplant ist die Veröffentlichung für die erste Jahreshälfte 2019 und das Buch wird in Print und als E-book über die gängigen großen Plattformen erhältlich sein. Wenn du bis dahin schon Vorabkapitel lesen, einen Einblick ins Inhaltsverzeichnis bekommen, und mir Feedback dazu geben möchtest, trage dich doch gerne per Klick unten in meinen Verteiler ein. Garantiert DSGVO-konform, kostenlos und unverbindlich.