Expertenmeinung

G12 statt G8 – Schulzeit verlängern! Lesch und Rether in den Landtag! ;-)

Wo wir gerade beim Thema sind, hier zwei sehr schlaue, völlig unterschiedliche Menschen, die verstanden haben, wie in der Schule Potenziale und Chancen verschenkt werden. Eine sehr interessante Idee, die beide äußern: Schule sollte nicht verkürzt, sondern verlängert werden, und zwar um mehrere Jahre. Wozu mit 17 Abi machen, wenn die heutige Generation 100 wird? Da …

G12 statt G8 – Schulzeit verlängern! Lesch und Rether in den Landtag! 😉 Weiterlesen »

Warum G8-Studenten meinen alten Prof frustrieren…

Mein einstiger Prof für Erziehungswissenschaft, Volker Ladenthin, gibt sich heute die Ehre, in der FAZ seine eigene Studentenschaft der neuen G8-Generation nüchtern zu verreißen. Und zwar hier: “Bildungsdefizite durch verkürzte Schulzeit. G8 wird die Studienzeit verlängern.“ Er bringt sehr differenziert das auf den Punkt, was wir in der Schule unter dem Begriff “mangelndes Abstraktionsvermögen” zusammenfassen. Leider …

Warum G8-Studenten meinen alten Prof frustrieren… Weiterlesen »

“Nein” aus Liebe zum Kind – Grenzen setzen in der Erziehung

In einem aktuellen Artikel der Süddeutschen Zeitung berichtet ein Redakteur und Vater einer Vierjährigen von einem Selbstversuch: Einen Tag lang hat er per Tonband aufgezeichnet, wie er mit seinem Kind kommuniziert. Über seine erschreckende Erkenntnis, wie oft er dem Kind mit einem genervten “Nein” Verbote aussprach, lamentiert er in seinem Artikel und schilt sich für diese “Härte”. …

“Nein” aus Liebe zum Kind – Grenzen setzen in der Erziehung Weiterlesen »

Rechtschreibung an der Grundschule – ENTWEDER kreativ ODER richtig?

Bei der Rückgabe eines Tests in einem Nebenfach der Klasse 9 fiel mir neulich nur folgende hysterisch-besorgte Tirade ein: “Der Inhalt eurer Tests sei mal dahingestellt, aber ganz ehrlich: Eure Rechtschreibung hat mich ERSCHÜTTERT! Ich konnte es echt kaum glauben. Es kann doch unmöglich sein, dass die Mehrheit der Klasse am Ende der 9 im …

Rechtschreibung an der Grundschule – ENTWEDER kreativ ODER richtig? Weiterlesen »

Das (v)erkannte Genie – Hochbegabung im schulischen Spannungsfeld

“Kein Wunder, dass Konstantin so ein schlechtes Zeugnis hat, er ist ja auch hochbegabt!” Längst ist die elterliche Annahme, ihr Kind sei hochbegabt, schon zum humoristischen Gemeinplatz avanciert. Dies kommt nicht von ungefähr, begegnet man doch als Lehrer früher oder später Eltern, die genau dies für ihr Kind beanspruchen. Dazu kann ich mir das Einbinden …

Das (v)erkannte Genie – Hochbegabung im schulischen Spannungsfeld Weiterlesen »

Lernschwierigkeiten – Wer hilft? Ein paar Worte zu Lerntherapie und Lerncoaching

Lernstörungen wie LRS oder Dyskalkulie und Aufmerksamkeitsstörungen wie ADHS machen heutzutage immer öfter außerschulische Förderangebote für betroffene Kinder notwendig. Dass hier Therapeut nicht gleich Therapeut und Ansatz nicht gleich Ansatz ist, trägt bei betroffenen Familien leider eher zu Verwirrung und Hilflosigkeit bei, als zu Zuversicht und Besserung. Es kommt zum frustrierten Tingeln von Arzt zu …

Lernschwierigkeiten – Wer hilft? Ein paar Worte zu Lerntherapie und Lerncoaching Weiterlesen »

Gretchenfrage “Frühförderung” – von besten Absichten und Versäumnisängsten

Kann aus einem Kind heute überhaupt noch etwas werden, wenn es nicht, wie die Kita-Kumpels, mit chinesischem Au-pair und Klavierunterricht für die Klitzekleinen in die Startlöcher gestellt wird? Oder sollte man den Wünschen eines Kindes etwa nicht nachkommen, wenn es dauerhaft Gefallen am Geigenklang gefunden hat und nun endlich selbst fiedeln möchte? Der Markt für die …

Gretchenfrage “Frühförderung” – von besten Absichten und Versäumnisängsten Weiterlesen »

Alarmierendes Fazit des 20. Kongresses des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte: Nie gab es so viele psychische Erkrankungen bei Schülern

Das Fazit des 20. Kongresses für Jugendmedizin des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ e.V.) unter dem Thema “Schule macht krank?!?”, der heute in Weimar endet, fällt verheerend aus: nie standen Schüler so unter Leistungsdruck wie durch das heutige Schulsystem. Nie gab es so viele psychische und psychosomatische Erkrankungen bei Schülern wie jetzt. Die Rede ist von den …

Alarmierendes Fazit des 20. Kongresses des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte: Nie gab es so viele psychische Erkrankungen bei Schülern Weiterlesen »

Zusammenhang zwischen der Menge von ADHS-Diagnosen und standardisierten Tests in den USA aufgezeigt

In den USA hinterfragt seit kurzem eine neue, Aufsehen erregende Buchpublikation, das amerikanischen Bildungssystem. Die Rede ist von dem Buch “The ADHD Explosion: Myths, Medication, Money, and Today’s Push for Performance” von zwei Professoren der Universität Berkley, dem Psychologen Stephen Hinshaw und dem Gesundheitsökonomen Richard M. Scheffler. Die beiden Autoren erstellen hier auf Basis empirischer Daten einen Zusammenhang …

Zusammenhang zwischen der Menge von ADHS-Diagnosen und standardisierten Tests in den USA aufgezeigt Weiterlesen »

Video: Sir Ken Robinson über veränderte Bildungs-Paradigmen

Dieses hervorragende animierte Video der Organisation RSA Animate fasziniert mich immer wieder. Auf geniale Art und Weise wird hier visuell untermauert, was der Referent Sir Ken Robinson in seinem provokanten und pointierten Vortrag äußert. Der britische Autor und renommierte Bildungs-Berater Sir Ken Robinson bringt die Veränderungen des internationalen Bildungswesens mit erschütternder Treffsicherheit auf den Punkt. …

Video: Sir Ken Robinson über veränderte Bildungs-Paradigmen Weiterlesen »