Kategorie: Hirnforschung

G12 statt G8 – Schulzeit verlängern! Lesch und Rether in den Landtag! ;-)

Wo wir gerade beim Thema sind, hier zwei sehr schlaue, völlig unterschiedliche Menschen, die verstanden haben, wie in der Schule Potenziale und Chancen verschenkt werden. Eine sehr interessante Idee, die beide äußern: Schule sollte nicht verkürzt, sondern verlängert werden, und zwar um mehrere Jahre. Wozu mit 17 Abi machen, wenn die heutige Generation 100 wird? Da…

Von textourette 25. September 2016 0

Das (v)erkannte Genie – Hochbegabung im schulischen Spannungsfeld

“Kein Wunder, dass Konstantin so ein schlechtes Zeugnis hat, er ist ja auch hochbegabt!” Längst ist die elterliche Annahme, ihr Kind sei hochbegabt, schon zum humoristischen Gemeinplatz avanciert. Dies kommt nicht von ungefähr, begegnet man doch als Lehrer früher oder später Eltern, die genau dies für ihr Kind beanspruchen. Dazu kann ich mir das Einbinden…

Von textourette 16. April 2014 4

Warum zappelt Philipp? Leben mit AD(H)S

Längst haben die Kinder auf den Schulhöfen die Mode-Diagnose AD(H)S für Beschimpfungen und Hänseleien entdeckt. Wofür genau das steht mag unklar sein, das sind eben die Kinder, die nie ruhig sein können, sich nicht benehmen, den Lehrern auf die Nerven gehen und deshalb auch öfter mal eine Strafarbeit aufbekommen. “Du ADHS-Opfer” klingt es schon aus…

Von textourette 11. März 2014 0

G8 gefährdet die Musikschul- und Vereinskultur im Nachmittagsbereich

Dass die Schulzeitverkürzung vom neun- auf das achtjährige Gymnasium nicht nur schulischen Stress und Leistungsdruck verursacht, ist für zahlreiche Familien täglich spürbar. Hobbies, die maßgeblich zur individuellen Entwicklung und Lebenszufriedenheit beitragen, müssen im nachmittagsbereich nun immer öfter dem schulischen Langtag, Nachhilfe oder sonstigen Lernaktivitäten weichen. Dies ist nicht nur tragisch für Schüler und Familien, die…

Von textourette 7. März 2014 1

Video: Vera F. Birkenbihl – Warum Unterricht an deutschen Schulen nicht funktionieren kann

Über die skurrile Vera F. Birkenbihl könnte ich mich gleichzeitig kaputt lachen und ihre Genialität bewundern. Ihre Videos sind zwar absolut minimalistisch und leider oft nur in schlechter Auflösung zu bekommen. Dennoch sind sie mehr als sehenswert und sorgen für Aha-Erlebnisse im Minutentakt. http://www.youtube.com/watch?v=RYd2nMXhLbA

Von textourette 1. März 2014 1