Alles neu macht der Mai und die DSGVO – Willkommen auf der neuen Domain!

Liebe Leute – ihr findet mich an ungewohnter Stelle. Ich musste nämlich umziehen. Weg von der Datenkrake WordPress.com und hin zu einem selbst gehosteten Blog.

Falls ihr mich zum wiederholten Mal besucht (und mich überhaupt gefunden habt – denn leider bin ich auf Google durch den Umzug weit nach unten gerutscht), wird euch das neue Design meines Blogs auffallen. Viel tiefgreifender sind jedoch die Änderungen, die ich aufgrund der neu in Kraft getretenen DSGVO im Hintergrund der Seite vorgenommen habe. Diese sind leider nicht immer sonderlich nutzerfreundlich (z.B. werden Links zu Videos nicht mehr als Fenster, sondern nur als schlichter Link angezeigt, um nur eine Veränderung zu nennen, die Cookies vermeiden soll). Auch musste ich die Seite bis auf weiteres sehr minimalistisch gestalten, was die Möglichkeiten zur Interaktion und zum Folgen und Teilen angeht. Ich hoffe, da ist bald wieder mehr möglich. Zumindest die Kommentarfunktion, die euch den Austausch mit mir und untereinander ermöglicht, konnte ich retten.

Jetzt aber viel Spaß beim Stöbern!

Halbjahreszeugnisse = Sinnkrise hoch 2 – Oder: The Wall

Die heutigen Halbjahreszeugnisse bringen mich mal wieder an persönliche Grenzen. Wie alle Kollegen habe ich devot den Berg an schriftlichen und mündlichen Teilnoten, die sich über ein Halbjahr ansammeln, zu einer kompakten Endnote zwischen 1 und 6 verwurstet, die nun auf den Zeugnissen meiner Schüler prangt. Als Klassenlehrerin kam mir dann bei meiner eigenen Klasse…

Von textourette 30. Januar 2015 1

Der Etikettenschwindel namens “Inklusion”

Inklusion, das ist, wenn hochspezialisierte Schulen für Schüler mit körperlichen und/oder psychosozialen Defiziten geschlossen werden und diese Schüler ohne weiteres Investment von Geldern, Stellen oder Fortbildungen in das Regelschulwesen überführt werden – und es keinen öffentlichen Aufschrei gibt. Der interessanten Frage, warum der Aufschrei eigentlich ausbleibt (oder vielmehr, wie die Wählerschaft in diese Haltung hinein…

Von textourette 29. Januar 2015 0

Verfassungswidrige Beamten-Nullrunden in NRW – im Dezember wird rückwirkend angepasst.

Ewig lange schon keinen Artikel mehr geschrieben – und jetzt melde ich als erstes wieder mit diesem Besoldungsthema. Dabei bin ich eigentlich noch nicht einmal Befürworter des Beamtenstandes! Sei’s drum. NOCH bin ich Beamte, und die Botschaft, die ich heute auf einem unscheinbaren DIN A4 Aushang im Lehrerzimmer las, hat mir dann doch Genugtuung bereitet.…

Von textourette 1. Oktober 2014 0

Nullrunden in der Beamtenbesoldung NRW für verfassungswidrig erklärt.

NRWs Lehrer in der gehobenen Beamtenlaufbahn können hoffen. Die von der rot-grünen Landesregierung selektiv verordneten Nullrunden sind heute vom Verfassungsgerichtshof NRW in Münster als verfassungswidrig beurteilt worden. Der Hintergrund: Während die Beamtengruppen bis zur Besoldungsstufe A12 (in unterschiedlichen Abstufungen) die übliche Lohnanpassung an Inflation und Wirtschaft bekommen haben, sind 2013 und 2014 dank Landesregierung alle…

Von textourette 1. Juli 2014 2

Lehrer-Comedy für schulmüde Pädagogen ;-)

So kurz vor den Sommerferien geht meine Energie zum Bloggen gegen Null. Nach dem üblichen Vor-Sommerferien-Fünfkampf aus “Binge-Marking” der letzten Arbeiten und Klausurenstapel, Zeugnisnoten machen, Noten eintragen (auch eine Wissenschaft für sich), Zeugnisbemerkungen besprechen und Konferenzen, kann ich meine Aufmerksamkeit jetzt nur noch für die Dauer eines grenzdebilen Youtube-Clips bündeln. Besonders gelacht habe ich über…

Von textourette 30. Juni 2014 0

Warum G8-Studenten meinen alten Prof frustrieren…

Mein einstiger Prof für Erziehungswissenschaft, Volker Ladenthin, gibt sich heute die Ehre, in der FAZ seine eigene Studentenschaft der neuen G8-Generation nüchtern zu verreißen. Und zwar hier: “Bildungsdefizite durch verkürzte Schulzeit. G8 wird die Studienzeit verlängern.“ Er bringt sehr differenziert das auf den Punkt, was wir in der Schule unter dem Begriff “mangelndes Abstraktionsvermögen” zusammenfassen. Leider…

Von textourette 5. Juni 2014 7

Geld regiert die Schulwelt. Wem nutzen Dumping-Abitur, G8 und Bachelor/Master Studiengang wirklich?

Überraschung! Das Abi wird immer leichter! Das ist Quatsch? Getrieben von der “Früher-war-alles-besser-Mentalität?” Nee, das ist Fakt. Wird grade von Profis untersucht. Verstehen Sie mich nicht falsch, es ist nach wie vor recht schwer, einen wirklich guten Schnitt mit 1 vor dem Komma zu erreichen. Natürlich gibt es viele Schüler, die wirklich was auf dem…

Von textourette 21. Mai 2014 2

“Nein” aus Liebe zum Kind – Grenzen setzen in der Erziehung

In einem aktuellen Artikel der Süddeutschen Zeitung berichtet ein Redakteur und Vater einer Vierjährigen von einem Selbstversuch: Einen Tag lang hat er per Tonband aufgezeichnet, wie er mit seinem Kind kommuniziert. Über seine erschreckende Erkenntnis, wie oft er dem Kind mit einem genervten “Nein” Verbote aussprach, lamentiert er in seinem Artikel und schilt sich für diese “Härte”.…

Von textourette 14. Mai 2014 5

Junglehrer und Poetry Slammer Ingo Winter über das Problem an unseren Schulen

Mai 2018: Juhuuu, das Video ist wieder da: https://www.youtube.com/watch?v=EHOJMWO7S2M …………………………. Geschichte dieses Posts: …………………………. Nachtrag 03.02.2015: Nachdem dieser Artikel und das verlinkte Video hier weit über 1000 mal aufgerufen und mein Beitrag auf Facebook sogar über 10.000 mal angeschaut wurde, ist das Video leider vom Netzt genommen. Auch über einschlägige Suchmaschinen ist es für mich…

Von textourette 5. Mai 2014 0

Liebster Award #2

Uiuiui, Familie trifft Schule ist noch mal für den Liebster Award nominiert worden! Dieses mal von der Karrieremami am 22.04.2014. Vielen lieben Dank dafür! Zu den Hintergründen des Liebster Awards und zu meinem Beitrag zur ersten Nominierung geht es HIER. Meine Antworten auf Karrieremamis Nominierung: Wo bist Du gerade? Im Garten unterm Sonnenschirm. Kann kaum das Laptop-display…

Von textourette 28. April 2014 0